Abenteuerspielplatz

Über zwanzig Jahre gibt es ihn nun schon, unseren Abenteuerspielplatz. Am Konzept wurde in den vergangenen Jahren zwar immer wieder an der einen oder anderen Stelle gefeilt, aber das Grundprinzip ist immer gleich geblieben:

In der ersten Woche der Osterferien treffen wir uns mit über einhundert Kindern an der Hubertushütte, in Weltringhausen oder am Holzweg, um dort Hütten zu bauen. Innerhalb weniger Tage entsteht so aus zahllosen Brettern, Schwarten und Nägeln ein tolles, rustikales Dorf. Jede Hütte hat ihren eigenen Charakter und ihr eigenes Aussehen. Mittags gibt es an jedem Tag ein leckeres warmes Essen direkt am Lagerfeuer, nachmittags Kuchen und immer stehen Obst und Tee für die Kinder bereit.

Zusammen mit dem umfangreichen, jährlich wechselnden Rahmenprogramm wird diese Woche ein einmaliges Erlebnis in der Natur.

Die Anmeldungen finden immer Mitte Januar bis Mitte Februar statt. Der Kostenbeitrag liegt derzeit bei 60,- € pro Kind. Aktuelle Informationen sind auf dieser Homepage immer rechtzeitig unter „Ferienaktionen“ zu finden.

Auf dieser Seite findest du eine Galerie vom Abenteuerspielplatz 2016.

f-book-schaltflaeche