Abenteuerspielplatz in den Osterferien

Ab sofort werden die Anmeldungen für den diesjährigen Abenteuerspielplatz des Jugendzentrums Attendorn entgegengenommen. In der ersten Osterferienwoche kann wieder gehämmert werden, „was das Zeug hält“. Der Abenteuerspielplatz findet auch in diesem Jahr auf dem Gelände des SC LWL 05 Fußballvereins in Weltringhausen statt, wie immer in der ersten Woche der Osterferien (vom 6. bis zum 9. April, jeweils in der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr).

Neben dem traditionellen Hüttenbau gibt es 2020 auch wieder jede Menge weiterer Angebote, wie z. B. „Ossis Holzwerkstatt“, ein Forscherlabor, eine Dekorationswerkstatt, „Spurensuche im Wald“ oder eine Schnitzeljagd. Versorgt werden wir von unseren erfahrenen „Damen vom Grill“ – sie zaubern für uns an allen Tagen leckere Menüs aus der Waldküche.

In kleinen Gruppen werden Hütten unter fachlicher Anleitung mit den Kindern gebaut. Die Hütten haben eine maximale Größe von 2 x 2 x 2 Metern und können von Eltern, Freunden und Verwandten (nach Anmeldung und nur bei Verfügbarkeit) ab Mittwochabend kostenlos mitgenommen werden. Gern geben wir auch das Restholz kostenlos ab. Am Mittwoch (08.04.), dem Familientag, können die Eltern bei Würstchen und Getränken das bauliche Talent ihrer Kinder bewundern.

Das Anmeldeformular (mit anghängter Fotografiererlaubnis) zum Ausdrucken befindet sich unten auf dieser Seite. Wenn Sie Interesse an einem kleinen Fotobuch von der Aktion haben, können Sie dies ebenfalls auf der Anmeldung vermerken. Weitere Infos gibt es bei Carmen Decker unter der Nummer 0170-2765655 (schriftliche Anfragen bitte an die Mailadresse carmen.decker@jugendzentrum-attendorn.de). Die ausgefüllten Anmeldungen (und Fotografiererlaubnisse) nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Jugendzentrum gern entgegen.