Umzug des Jugendzentrums in den „neuen Bahnhof“

2022 wird das Jugendzentrum Attendorn seine alte Heimstätte am Heggener Weg abseits der Innenstadt verlassen und in einen Neubau umziehen, der – wesentlich zentraler – anstelle des ehemaligen Bahnhofsgebäudes entstehen wird. Inzwischen befindet sich am Standort des alten Gebäudekomplexes aus dem Jahr 1874, an den auch ein Stellwerk direkt angebaut war und ein Güterschuppen angrenzte, eine Baugrube. Neben dem Jugendzentrum, das von der Straßenseite aus gesehen links angeordnet sein wird, werden noch ein Veranstaltungssaal und eine Gaststätte neu errichtet. Auf dieser Seite werden wir einige Bilder veröffentlichen, die den Baufortschritt dokumentieren.